Fragments

Installation, 2021

Gegnerhaus Attersee

Kuratiert von Thomas Gegner

Gegnerhaus ist ein ehemaliger Gasthof in Attersee, in dem seit 2020 auf über 600m2 permanent Ausstellungen stattfinden. Initiator des Projekts ist Thomas Gegner, der KünstlerInnen aus Oberösterreich oder mit Bezug zur Region einlädt, die unterschiedlichen Räume des Hauses zu bespielen.

Daniela Trinkl bespielt mit ihrer Arbeit Fragments eines der ehemaligen Zimmer des Gasthofes. Die Arbeit setzt sich aus zwei Zusammenstellungen von keramischen Fragmenten zusammen. Die einzelnen Teile erinnern an Organisches, Medizinisches, Archäologie und Archaik.

Installation 2021

Keramik (Steinzeug)