top of page

Phalynx

Wandskulptur

Polyurethanschaum, Styropor,

Polymorph Kunststoff

88 x 57 x 20 cm

2022

Die Wandskulptur Phalynx ist aus der Idee einer wehrhaften Natur heraus entstanden. Durch den rücksichtlosen Umgang der Menschheit mit seiner Umwelt hat die Evolution Lebewesen hervor gebracht, die zurück schlagen. Phalynx ist inspiriert vom Schlund eines Tiefseewurms. Der Titel stammt vom medizinischen Begriff Pharynx (zu dt. Schlund) und wurde leicht modifiiziert um auf eine fiktive, mythologische Ebene zu verweisen. Die Assoziation mit einer Vagina Dentata unterstreicht die feministische Perspektive der Arbeit und weist auf den Kampf gegen die männlich geprägte Unterjochung der Natur hin.

Ausstellungsansicht Parallel Vienna 2022

Artist Statement

Semmelweisklinik Wien

Photocredits Joanna Pianka

Hairy affair

2022

Nurture me!

2022

bottom of page